zur navigation

Aktuelles aus der Gemeinde

Leitbild unserer Gemeinde

Unsere gemeinsame Mitte ist der Dreieinige Gott.

Der Glaube trägt, leitet und führt uns.

Unser Handeln und Miteinander orientiert sich an ihm. Dies geschieht in Akzeptanz unterschiedlicher Kräfte, Begabungen und Möglichkeiten.

Christliche Nächstenliebe heißt für uns: Mit uns selbst und anderen wertschätzend, fürsorglich und vertrauensvoll umzugehen.

In gegenseitiger Offenheit und Toleranz werden Aufgaben im Haupt- und Ehrenamt wahrgenommen.

Jeder Dienst ist gleich wertvoll.

Vielfalt und Verschiedenartigkeit prägen unser Gemeindeleben.

Auch Fragen und Zweifel gehören dazu.

Wir begleiten und unterstützen einander, um unsere gemeinsame Mitte mit Leben zu füllen.

 

 

Unsere Wichernkirche

Am Montag, dem 11. Juni 2018 haben die angekündigten Sanierungsarbeiten in der Wichernkirche begonnen.

Die Kirche ist daher für Gottesdienste und Veranstaltungen gesperrt, diese finden während der Bauarbeiten im Gemeindesaal statt.

JD500189__2_.JPG

Über die Beendigung der Arbeiten und den Termin der "Rückkehr" in die Wichernkirche werden wir Sie dann rechtzeitig informieren.

Ihre Wichern-Radelandgemeinde

 

 

 

Achtung Skatfreunde!

Wegen der Bautätigkeit im Bereich Wichern findet der Skat bis zum Jahresende an folgenden Terminen im Gemeindezentrum Radeland statt:

23. August 2018,

27. September 2018,

26. Oktober 2018,

22. November 2018 und

14. Dezember 2018 jeweils um 16.00 Uhr.

 

 

 

Datenschutzerklärung nach EU-DSGVO

Liebe Besucherin,
lieber Besucher,

die Datenschutzrichtlinien der Europäischen Gemeinschaft ändern sich und die rechtliche Übergangsfrist läuft zum 25. Mai 2018 aus.
Aus diesen Richtlinien ergeben sich weitreichende Pflichten für Webseitenbetreiber auch im nicht-kommerziellen Bereich. Aus diesem Grund haben wir für Sie unsere Datenschutzerklärung zusammengestellt, in der wir Sie über Zweck und Verwendung der Daten informieren, die wir bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite erheben.

 

 

 

Friedensgebet in der Wichernkirche

 Gebete ändern nicht die Welt. Aber die Gebete ändern Menschen und Menschen ändern die Welt.

(Albert Schweitzer)

                                  Friedensgebet_1.jpg

Herzliche Einladung zum Friedensgebet in der Wichernkirche

an jedem dritten Freitag im Monat jew. um 18.00 Uhr

Dr. Heide Schorlemmer und Team

 

 

 

Spandauer Mahnwache gegen Rassismus, Gewalt, Intoleranz und Antisemitismus

CIMG1008.JPG 

An jedem ersten Samstag im Monat von 11.00 bis 12.00 Uhr auf dem Spandauer Markt.

Auch wenn Sie sich nur zeitweise dazu stellen können, sind Sie herzlich willkommen.

(im August findet keine Mahnwache statt)

Jeweils vorher - von 10.00 bis 11.00 Uhr - wird eine Andacht in der St. Nikolaikirche

oder im Gemeindehaus gehalten.

 

 

Unser Gemeindeprojekt COPE

COPE wird seit 2013 von der Wichern-Radelandgemeinde unterstützt.

 

kks-logo